Die Angstmacher. Liste der modernen Ängste.

Ein wunderschöner Gedanke von Megan McArdle auf Daily Beast zu modernen Ängsten:

This seems to be the fear of the week. Something–outsourcing, robots, immigration, or maybe just the greedy rich hoarding all the good jobs in their massive bank vaults–is stealing all the prosperity from the bottom of the income distribution. Pretty soon, those people will be reduced to begging in the streets while the rich stride past them with their robot servants in tow.

In ihrem wirklich guten Artikel erklärt sie außerdem typische statistische Tricks, die Linke benutzen, um Ängste vor Reichen, sozialer Ungleichheit, relativer Armut, sozialem Abstieg usw. zu schüren. Es hängt vieles davon ab, wie die Grafiken zusammengestellt werden. Sie bespricht zum Beispiel diese Grafik. Guckt sie euch genauer an, vielleicht fällt jemandem etwas auf.

Weiterlesen…

Deutsche Sparer sind die Gewinner.

Sagt die deutsche Welt.

Und warum? Weil der Dax seit Juli um 10% gestiegen ist
und die Rendite deutscher Staatsanleihen von 1,2 auf 1,6%!

Ist das nicht toll?

Wer weiß vielleicht sind die Deutschen ja bald wieder Millionäre, Milliardäre und Billionäre:

Billion

Kleiner Scherz.

Weiterlesen…

Kill the Penny

Die neu-alten Währungen, die es in Europa hoffentlich bald wieder geben wird, sollten dieses Mal bitte keine 1-Cent-, keine 2-Cent- und eventuell sogar keine 5-Cent-Münzen enthalten. Zumindest diesen Fehler muss doch nicht immer wieder wiederholen, oder?

Warum diese kleinen Nennwerte ein Fehler sind?
Das wird anschaulich in diesem Video von Grey’s Blog erklärt:

Auf dass es bald heißen möge: „Oh mein Gott, sie haben Penny getötet!“