Fußnote: Großer Sieg für die Linken.

Spiegel Online fasst eine zentrale Aussage seines Kolumnisten Wolfgang Münchau zur anstehenden Wahl in Italien in einer Zwischenüberschrift so zusammen:
Ein großer Sieg der Linken wäre gut für Italien.

Was Wolfgang Münchau in seiner Kolumne allerdings wirklich schreibt, ist folgendes:
Ein großer Sieg der Linken wäre gut für Italien, ein großer Sieg der Rechten auch, aber ein knapper Sieg, egal für wen, ist das denkbar schlechteste aller Ergebnisse.

Das sind so die kleinen Tricks hochgradig manipulierender Medien.

Nachtrag in eigener Sache:
Ich habe wieder Internet, deshalb kann man wieder deutlich mehr Artikel von mir erwarten.
Es gibt einige interessante Themen aufzuarbeiten in den nächsten Tagen und Wochen.