Kansas City im Fieber

Mal wieder ein kleines Rätsel. Was ist in diesen Tagen das Besondere an der Stadt Kansas City im Bundesstaat Kansas im mittleren Westen mit ihren 145,000 Einwohnern?


 
a) die University of Kansas hat dort 180 Patienten
mit einem Deep Blood Stimulator von Malaria geheilt.

b) 180 Nachbarschaften bekommen ein Glasfasernetz
mit 1 Gigabit/s Down- und Upstream.

c) die Kansas City T-Bones bauen das größte Footballstadion
der Welt für 180,000 Zuschauer.

d) Mitt Romney kommt dort aktuell auf 80% der Stimmen.
Ein Rekord für Städte über 100,000 Einwohner.

e) Kansas City hat sich als erste Stadt über 100,000 Einwohner komplett auf Solarenergie umgestellt. Außerdem dürfen nur noch Biodiesel-Fahrzeuge in den inneren Teil der Stadt.

f) Kansas City hat mit 18% landesweit die höchste Arbeitslosenquote
für alle amerikanischen Städte über 100,000 Einwohner.

g) Wie jetzt bekannt wurde, kommen 8 der 18 Navy Seals, die in der Operation
„Neptune Spear“ Osama bin Laden erschossen haben, aus Kansas City.

Hier die Lösung.

Advertisements

2 Gedanken zu „Kansas City im Fieber

    • Gute Beobachtung. Ich recherchiere bei Fragen dieser Art immer, was als erstes da war. Kansas und Missouri sind Flüsse. Nach ihnen ist alles benannt. Der Staat Missouri kam 1821, dann Kansas City, Missouri 1838 und dann erst der Staat Kansas 1854. So ungefähr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s