Warum gibt es eine Sonne-Wind-Einheitspartei in Europa?

Die gesamte deutsche Politik ist auf Sonne-Wind-Kurs.
Alternativen gibt es nicht mehr.
Jeder Widerstand wird in Moralin erstickt.
Wer nicht mitmacht, beleidigt das Leben, ist dumm oder schlecht.
Wer will das schon? Der deutsche Michel sicher nicht.
Zweifel? Nein!
Als Außenstehender frage ich mich woher diese Alternativlosigkeit kommt.
Hier eine Theorie:

Sie hat uns alles gegeben.
Sonne und Wind und sie geizte nie.
Wo sie war, war das Leben.
Was wir sind, sind wir durch sie.
Sie hat uns niemals verlassen.
Fror auch die Welt, uns war warm.
Uns schützt die Mutter der Massen.
Uns trägt ihr mächtiger Arm.

Die Partei, die Partei, die hat immer Recht!
Und, Genossen, es bleibe dabei;
Denn wer kämpft für das Recht,
Der hat immer recht.
Gegen Lüge und Ausbeuterei.
Wer das Leben beleidigt,
Ist dumm oder schlecht.
Wer die Menschheit verteidigt,
Hat immer recht.
So, aus Leninschem Geist,
Wächst, von Stalin geschweißt,
Die Partei – die Partei – die Partei.

Advertisements

3 Gedanken zu „Warum gibt es eine Sonne-Wind-Einheitspartei in Europa?

  1. Lol, können Amerikaner denn nichts anderes als Kommunismus-Hysterie? Die Art wie sie hier von der Energiewende zum Kommunismus kommen würde jedem politischen Kaberett zur Ehre gereichen, leider aber nicht einer ernstgemeinten politischen Aussage.

    Desweiteren sollten sich auch Amerikaner mal Gedanken machen, ob es wirklich so eine gute Idee sein kann, alle fossillen Ressourcen die über Jahrmillionen enstanden sind, in knapp 200 Jahren durch den Äther zu jagen, von den Auswirkungen ganz zu schweigen, die sind in Amerika ja genausowenig anerkannt und mehrheitsfähig wie die Evolutionstheorie.

    • Landesamt fuer Statistik und Datenverarbeitung? Im Ernst? Muessen Sie nicht arbeiten? Wer opfert denn fuer so einen Kommentar seine Mittagspause?

      Zum Thema:
      Was stimmt an dem Artikel nicht? Ich sage nirgends, dass man diese Meinung der „erneuerbaren“ Energien nicht haben darf. Jedem seine Meinung. Aber wenn alle (!) deutschen Parteien ploetzlich diesen umstrittenen Kurs fahren, wird es fur Amerikaner wie mich ein bisschen raetselhaft.

      Kommunismus? Normalerweise sagen doch viele Deutsche: Ach das damas in der DDR, das war doch gar kein Kommunismus. Der „richtige“ Kommunismus kommt erst noch. Die Planwirtschaft habt ihr schon mal, denn das was Merkel gerade macht, ist Planwirtschaft. Planwirtschaft mit 10-, 20- und 50-Jahresplaenen. Selbst die Sowjets haben sich in der Regel immer nur fuenf Jahre zugetraut. Planwirtschaft kann funktionieren, aber wenn es schief geht, dann gibt es kein echtes Backup mehr, denn der Staat steckt schon voll mit in der Scheiße. Pretty simple actually.

      Beim Thema „Hysterie“ wurde ich als Deutscher nicht so laut schreien wegen backfire…

      Beim Thema Evolution will ich Dir deine anti-amerikanischen Vorurteile lassen. Die deutschsprachigen Medien bedienen diese Klischees unheimlich gerne, gerade die „Qualitaetsmedien“. Das scheint in Deutschland so etwas wie ein Volkssport zu sein. Der Amerikaner ist dumm, fett und was weiß ich noch alles. Viele Deutsche brauchen das offensichtlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s